MuTo Jubiläumskonzert am 23.04. in Flörsheim

Musical Tomorrow feiert –und zwar sein 5-jähriges Vereinsbestehen. Aus diesem Grund gab es am 23. April in der Kulturscheune Flörsheim ein Jubiläumskonzert, das es so in der Vereinsgeschichte noch nicht gab.
Neben einem Appetitanreger auf das neue Programm „Musical Tomorrow … Märchenhaft!“, der aus drei Songs bestand, gaben das 35-Köpfige Ensemble um Leiter Rainer Maaß auch vergangene Klassiker zum Besten.
Die Reise in die Vergangenheit begann mit Auszügen aus dem Programm „Magische Momente“. Von König der Löwen, über Herkules, bekam der Zuschauer Gänsehautmomente geboten.

Dabei wechselte sich der für Musical Tomorrow typische Chorgesang immer wieder mit solistischen Einwürfen ab. Das ganz Besondere bei diesem Konzert war, dass nicht nur „aktuelle“ MuTos auf der Bühne standen, sondern auch ehemalige Mitglieder, die bei den verschiedenen Programmen mitgewirkt hatten.

Bei den Auszügen aus „We wanna rock“ aus dem Jahr 2014 gab es dann auch für die Zuschauer auf den restlos besetzten Plätzen der Kulturscheune kein Halten mehr. Es wurde geklatscht und mitgesungen.

Die Presse schrieb:
“Doch auch mit der Musik von Band rockten die Künstler aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet die Bühne und rissen sämtliche Zuschauer mit. Deren Reaktion auf den ganzen Abend ist übrigens nur schwer in Worte zu fassen, denn „ausrasten“ scheint noch beinahe untertrieben.”

Nach der Pause ging es weiter mit Liedern aus „Musical meets Movie“ aus dem Jahre 2015. Sister Act, der Schuh des Manitu und die Rocky Horror Picture Show heizten dem Publikum ordentlich ein, bevor dann die schweren Klänge von „Verona“ aus dem vergangenen Programm „Reise durch die Literatur“ den vorletzten Block des Abends einläuteten. Das gewaltige „Morgen schon“ aus Les Misérables bildete eindeutig einen der Höhepunkte des Abends.

Den Abschluss machten drei Songs aus dem neuen Programm. „Lass den Zauber entstehen“ aus Pippin, „Rumor in St. Petersburg“ aus Anastasia und „Sei hier Gast“ aus die Schöne und das Biest, machten Lust auf das neue Programm „Musical Tomorrow … Märchenhaft!“ .

Ein durchweg historischer, einmaliger und aufregender Abend, der das zehnjährige Jubiläum kaum erwarten lässt.

Share:
Facebook
YouTube
Instagram